Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alois Moyo

geboren in Zimbabwe | 1.78 m
Englisch | Ndebele | Shona | Deutsch mit Akzent
Karate | Boxen | Fußball
Tanz – Modern, Afrikanisch | Trommeln | Percussion

Seit über 25 Jahren bin als Schauspieler in den Bereichen Theater, Film und Fernsehen tätig und gehörte zu den Mitbegründern des ersten „schwarzen“ Theaters des „Amakhosi Township Square Cultural Center“ (ATSCC) in Zimbabwe. Aus einem 1980 gegründeten Karateclub entwickelte sich eine kulturelle Institution mit herausragenden Eigenproduktionen im In- und Ausland. Außerdem war ich als „Home-Base-Coordinator“ für das hausinterne Nachwuchsprogramm mit Workshops in den Bereichen Theater, Musik und Tanz, Improvisation und Bewegung für die Ausbildung am ATSCC verantwortlich.

Seit 1985 habe ich Hauptrollen in den Eigenproduktionen des Amakhosi Theaters, als auch bei TV-, Film- und Rundfunkproduktionen in Zimbabwe, Europa und den USA besetzt. 1992 bekam ich die Chance als Co-Star in dem amerikanischen Kinofilm „Power of One“ (Im Glanz der Sonne) von John Avildsen neben Stephen Dorff und Daniel Craig einen südafrikanischen Boxer und Freiheitskämpfer zu spielen. Seit 2005 lebe ich in Deutschland und bin seitdem als Schauspieler im Film, Fernsehen und auf der Bühne zu sehen.